Die letzten News

Unsere Partner

  • KSV siegt in Hannover

    Der KSV kann noch siegen! Mit einem starken Auftritt beim RV Hannover errangen die Ringer des KSV am Samstag ihren ersten Saisonsieg. Trotz krankheitsbedingter Ausfälle und einer nicht besetzten Gewichtsklasse setzte sich unsere Mannschaft gegen die (…)

    » weiterlesen

  • Der SC Roland Hamburg zu Besuch beim KSV

    Gegen den SC Roland Hamburg war am Samstagabend kein Kraut gewachsen. Der Tabellenführer der Gruppe A reiste in voller Truppenstärke und dem Selbstbewusstsein aus 5 errungenen Mannschaftssiegen an. Der KSV ging unter ungünstigen Vorzeichen in den (…)

    » weiterlesen

  • Heimkampf gegen Hamburg

    Am Samstag, den 29.10., um 19.30 Uhr empfängt der KSV - Siegfried im letzten Heimkampf der Rückrunde den derzeitigen Tabellenführer der Gruppe A, den SC Roland Hamburg.

    Inzwischen sind im Kader des KSV so viele Ringer krank geworden, dass der (…)

    » weiterlesen

News

KSV-Salzgitter – Saisonauftakt

Der Auftakt der Mannschaftskämpfe des KSV Siegfried am Samstag Abend fand großen Zuspruch. Sichtlich haben die Zuschauer nach langer Durststrecke die Kämpfe und die einzigartige Atmosphäre in der Trainingshalle des KSV genossen. Die neue Vereinsleitung unter Murat Yavuz hat trotz personeller Veränderungen im Verein wieder eine gelungene Veranstaltung ausgerichtet.

In einer bis zum Schluss spannenden Begegnung unterlag der KSV Siegfried knapp dem SV Lübtheen mit 18 zu 16 Punkten. Ein Sieg in der 57kg-Klasse, die von uns nicht besetzt werden konnte, hätte gewiss das Blatt gewendet. Valentin Zimpfer gab seine zwei Punkte Führung gegen Rasul Batalov wenige Sekunden vor Kampfende aus der Hand (8:12). Dass er eigentlich Freistiler ist, war dem jungen Mann bei seinem souveränen Kampf im griechisch-römischen Stil nicht anzumerken. Einen überraschenden 4 Punkte Schultersieg erzielte der Niemburger Anton Hochhalter gegen einen starken Ole Sterning. Unser Kiro Iliev erholte sich nach anfänglichem Punktverlust und nahm Elias Heydrich schließlich 24 Punkte ab (24:8). Der nächste Heimkampf gegen den RV Hannover findet am Samstag, den16.10. statt.

« zurück