Die letzten News

Unsere Partner

News

KSV-Greco-Männer holen drei Landesmeistertitel

Wilhelmshaven war nicht für viele Ringer eine Reise Wert (Wilhelmshaven, 27.05.19)

Vier Männer und zwei C-Jugendringer des KSV „Siegfried“ Salzgitter machten sich auf den Weg an die Nordseeküste zu den Landesmeisterschaften.

Wie im vergangenen Jahr wurde die Landesmeisterschaft der Männer als „offene“ Meisterschaft ausgeschrieben. Und genau wie im vergangenen Jahr fand zeitgleich eine bedeutende überregionale Meisterschaft der Männer statt. Da macht es wenig Sinn die Meisterschaft als offen auszuschreiben. So fanden sich ganze 32 Ringer im klassischen Stil ein, um die Titel zu vergeben.

Für den KSV gingen Lasse Schuldt (-55kg), Fouad Guedouzi (-60kg) und Bilal Tajik (-63kg) jeweils für zwei Kämpfe auf die Matte. Dabei blieben sie unbesiegt und sicherten sich den Titel des Landesmeisters. Nawieed Hussaini (-72kg) konnte einen seiner vier Kämpfe gewinnen und wurde am Ende des Tages 4ter.

Die C-Jugendringer trugen ihr Turnier im freien Stil aus. Die KSV-Vertreter Ole Sauer (-55kg) und Daniel Krugov (-65kg) wurden kampflos Landesmeister. Insgesamt brachten die Siegfriedringer fünf Goldmedaillen mit zurück. Den sportlichen Wert dieser Titel braucht man nicht schönreden. Einzig in der Statistik der Landesmeister aus den jeweiligen Vereinen kann der KSV in der ewigen Tabelle seinen Platz 2 behaupten und den Rückstand auf den VfL Wolfsburg verkürzen.

« zurück