Die letzten News

Unsere Partner

  • Saisonauftakt in der Eikelarena

    Transfercoups im Grecobereich

    Nach der überraschenden, aber nicht unverdienten, Vizemeisterschaft in der vergangenen Landesligaserie fiel das Fazit bei den Teamverantwortlichen in Salzgitter eher ambivalent aus. Gerade in der ersten Hälfte der Saison lief es für die junge (…)

    » weiterlesen

  • ASV Neumarkt zeigte sich als perfekter Gastgeber für die Siegfriedringer

    (Neumarkt in der Oberfalz, 10./11.08.)

    Als in den Sommerferien die unerwartete Einladung aus der Oberpfalz für einen Freundschaftskampf auf dem Neumarkter Jurafest die Niedersachsen erreichte, zögerte der Trainer der Landesligamannschaft Atif Öztürk nicht lange und sicherte dem ASV ihr (…)

    » weiterlesen

  • 16 Siegfriedringer zeigten sich beim "Wolf-Cup" in Wolfhagen

    (Wolfhagen, 25.05.19)

    Der „Wolf-Cup“ des Vfl Wolfhagen (in der Nähe von Kassel) entwickelte sich in den vergangenen Jahren von einem regionalen Wettkampf hin zu einem Turnier, mit Gästen aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland.
    Besonders für die noch (…)

    » weiterlesen

News

KSV-Greco-Männer holen drei Landesmeistertitel

Wilhelmshaven war nicht für viele Ringer eine Reise Wert (Wilhelmshaven, 27.05.19)

Vier Männer und zwei C-Jugendringer des KSV „Siegfried“ Salzgitter machten sich auf den Weg an die Nordseeküste zu den Landesmeisterschaften.

Wie im vergangenen Jahr wurde die Landesmeisterschaft der Männer als „offene“ Meisterschaft ausgeschrieben. Und genau wie im vergangenen Jahr fand zeitgleich eine bedeutende überregionale Meisterschaft der Männer statt. Da macht es wenig Sinn die Meisterschaft als offen auszuschreiben. So fanden sich ganze 32 Ringer im klassischen Stil ein, um die Titel zu vergeben.

Für den KSV gingen Lasse Schuldt (-55kg), Fouad Guedouzi (-60kg) und Bilal Tajik (-63kg) jeweils für zwei Kämpfe auf die Matte. Dabei blieben sie unbesiegt und sicherten sich den Titel des Landesmeisters. Nawieed Hussaini (-72kg) konnte einen seiner vier Kämpfe gewinnen und wurde am Ende des Tages 4ter.

Die C-Jugendringer trugen ihr Turnier im freien Stil aus. Die KSV-Vertreter Ole Sauer (-55kg) und Daniel Krugov (-65kg) wurden kampflos Landesmeister. Insgesamt brachten die Siegfriedringer fünf Goldmedaillen mit zurück. Den sportlichen Wert dieser Titel braucht man nicht schönreden. Einzig in der Statistik der Landesmeister aus den jeweiligen Vereinen kann der KSV in der ewigen Tabelle seinen Platz 2 behaupten und den Rückstand auf den VfL Wolfsburg verkürzen.

« zurück